NWDSB - Ehrenmitglied Gertrud Wendelken verstorben

WendelkenDer Nordwestdeutsche Schützenbund e.V. trauert um sein

Ehrenmitglied

Gertrud Wendelken

 

Am 27. Oktober 2017 ist unsere Schützenschwester im Alter von 88 Jahren für immer von uns gegangen.

Wir alle trauern um eine Schützenschwester, die für das Deutsche Schützenwesen und den Schießsport sehr viel bewegt hat. Von 1976 bis 1982 war Gertrud stellvertretende Landesdamenleiterin im Nordwestdeutschen Schützenbund. Darüber hinaus engagierte sie sich in der Aus-und Fortbildung in unserem Bildungssystem und war in der Technischen Kommission unseres Verbandes tätig.

Für ihre Leistungen und Verdienste zum Wohle des Schützenwesens auf Bezirks- und Landesverbandsebene wurden ihr höchste Ehrungen des Nordwestdeutschen und Deutschen Schützenbundes zuteil. 1986 erhielt sie das Ehrenkreuz in Gold des Deutschen Schützenbundes und 1994 ernannten sie unsere Delegierten zum Ehrenmitglied unseres Landesverbandes.

 

Wir werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Jonny Otten, Präsident

DM Luftgewehr Auflage in Dortmund - Gute Atmosphäre, noch bessere Ergebnisse und am Ende eine Medaille für NW

 w100 Neutral 1Die letzte Deutsche Meisterschaft in der diesjährigen Saison 2017 fand am vergangenen Wochenende im Landesleistungszentrum in Dortmund statt. Mehr als 1400 Sportler kamen zusammen, um aus ihren Reihen die Medaillengewinner bei den Senioren A bis zu den Seniorinnen C zu ermitteln. Die Zuschauer, die an beiden Tagen in großer Anzahl anwesend waren, erlebten spannende Wettkämpfe, die sich bis zum Ende der einzelnen Finals hinzogen. Zum ersten Mal wurden die Ergebnisse und damit die Sieger in Zehntelringe ausgewertet.  Erfreulich ist, aus der Sicht des NWDSB, das Günther Schütz von der SSG Wittlage die Silbermedaille bei den Senioren C für sich gewinnen konnte.

Weiterlesen ...

DM LG-Auflage in Dortmund - Silbermedaille für Günther Schütz nach spannendem Finale

DM 2017 Günther Schütz Bei den Senioren C wurde der Sportkamerad von der SSG Wittlage für seine hervorragende Leistung und seine Nervenstärke mit der Silbermedaille belohnt. In einem Finale, wobei es um zehntel Ringe ging, musste er sich nur dem neuen Deutschen Meister Hermann Schwenk geschlagen geben. Bei den Senioren B erreichte Sportschütze Erhard Welper ebenfalls das Finale. Dort schied er jedoch leider vorzeitig  mit 145,6 Ringe als Siebter aus.

Ausführlicher Bericht, auch vom morgigen Sonntag, gibt es in den nächsten Tagen.

Norddeutschland-Cup 2017

NDC 2017 WebDas Saisonhighlight für unseren jüngsten Nachwuchs, der "Norddeutschland-Cup im Lichtpunktschießen", fand am 21. Oktober im Landesleistungszentrum Bassum statt. Nur die besten Lichtpunktschützen aus mehreren Landesverbänden qualifizieren sich für diese überregionale Meisterschaft.

 

Weiterlesen ...

WM in Mexiko-Stadt - Marcel Trachsel gewinnt die Silbermedaille im Mixed

Marcel TrachselDer Barnstorfer Marcel Trachsel konnte sich zusammen mit seiner Teamkollegin Kristina Heigenhauser  mit dem  Compoundbogen über die Silbermedaille freuen. Sie mussten sich nur dem Gegner aus Südkorea geschlagen geben, der mit 156:149 das Finale für sich entscheiden konnte.

Dies war zugleich die zweite Medaille, die Marcel in diesem Jahr feiern konnte. Er erreicht vor ein paar Monaten die Bronzemedaille in der Mannschaftswertung beim Weltcup in Berlin.

1. BL Nord LP / 2. WK Tag – Trotz zweier Niederlagen bleibt für den SV Schirumer Leegmoor der Klassenerhalt das Ziel

Schirumer Leegmoor LPaAm vergangenen Wochenende hatten wir die nächsten beiden Wettkämpfe in der 1. Bundesliga Nord vor der Brust. Auch dieses Mal bekamen wir es mit zwei Mannschaften zu tun, die als Saisonziel die Finalwettkämpfe ausgegeben haben. Den ersten Wettkampf bestritten wir gegen PSV Olympia Berlin. In diesen sind wir ohne große Erwartungen hineingegangen, war doch im vornherein klar, bei wem die Favoritenrolle lag. Der Wettkampf verlief jedoch spannender als zunächst erwartet.

Weiterlesen ...

SV Haendorf e. V. von 1897 als Talentnest ausgezeichnet

K1024 DSCI0373Am vergangenen Samstag, dem 21.10.2017, wurde der Schützenverein Haendorf e. V. von 1897 zum neuesten Pistolen-Talentnest des NWDSB ernannt. Dazu trafen sich Trainer, Schützen, Eltern und einige Funktionäre vom Nordwestdeutschen Schützenbund sowie die geladenen Gäste aus der kommunalen Politik auf dem Schießstand in Haendorf, um die offizielle Ernennung zu feiern. Mit der Auszeichnung zum Talentnest würdigt der NWDSB die Jugendarbeit des Vereins, die seit Jahren viel Schützennachwuchs und darunter zahlreiche erfolgreiche Sportler hervorgebracht hat. Mit dem SV Haendorf wurde der dritte Verein im NWDSB für seine außergewöhnlichen Leistungen im Pistolenbereich gewürdigt.

 

Weiterlesen ...

Verbandsliga LP / 1. WK Tag – SV Anderlingen und SV Bassum v. 1848 mit jeweils zwei Siegen gestartet

LVL2018 LogoDie Liga Saison ist gestartet und die beiden o. g. Mannschaften führen, nach den ersten Begegnungen, die Tabelle ungeschlagen an. Der SV Anderlingen hatte es in seiner ersten Begegnung mit der SGi Schüttdorf zu tun. Die Ergebnisunterschiede von 20 Ringen und mehr, bei den einzelnen Duellen,  lassen den großen Unterschied zu Tage treten. Hier gewann man souverän mit 5 : 0

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.