Andrea Busch holt letztes Silber der Deutschen Meisterschaften

Busch2
Das letzte Silber holte am Samstag Andrea Busch von der SSG Wittlage mit der Luftpistole.
Die Sportlerin die in der Klasse SH1/AB1 gestartet war errang 352 Ringe.

 

Langsam gehen die Deutschen Meisterschaften im Sportschießen dem Ende entgegen.

10 aufregende Wettkampftage mit insgesamt 6000 Teilnehmern aus dem Bundesgebiet die rund 9000 Mal an den Start gingen.
Für den Nordwestdeutschen Schützenbund bedeutet dieses:
  • 550 Starts in den verschiedenen Klassen und Disziplinen
  • 50 Mannschaften starteten
  • 313 Teilnehmer gesamt
  • 8x Gold
  • 12x Silber
  • 19x Bronze
 Allen Teilnehmern einen Glückwunsch auch wenn ihr keine Medaille bekommen habt.
"Ihr gehört zu den Besten die unser Verband aufbieten kann"

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.