Landeskader Pistole Schüler mit Informationsveranstaltung für alle interessierten Sportler, Eltern, Trainer und Vereine am 17.10.2021 um 16:00 Uhr über Zoom

InfoAn diesem Wochenende startet der Landeskader Luftpistole Schüler (LKE Pistole) mit einem Auftaktlehrgang in die Kadersaison 2022. Am Sonntag, den 17.10.2021 findet ab 16:00 Uhr für die Kaderschützen und ihre Eltern, Heimtrainer etc. eine Informationsveranstaltung über das Kadertraining im NWDSB und darüber, was die jungen Sportler im Pistolenkader (Schüler) erwartet, statt. Eingeladen sind ebenfalls alle Sportler, Eltern, Trainer und Vereine aus dem NWDSB, die sich für das Kadertraining im Landesverband im Pistolenbereich interessieren oder sich grundsätzlich darüber informieren wollen.

Alle Interessierte melden sich für die Zoom-Zugangsdaten oder für Rückfragen beim zuständigen Kadertrainer für den LKE-Kader (Pistole)

Kristopher Quell
Mail: kris.quell@online.de
Mobil: 0157/81508159

Anmerkung:
Im LKE-Kader (Pistole) befinden sich momentan neun Schützen und Schützinnen im Alter von 11 bis 13 Jahren. In der Saison 2022 sind die Jahrgänge 2008 bis 2010 vertreten. Das Kadertraining findet monatlich statt. Hinzu kommen je nach Leistungsstand weitere Kaderwettkämpfe.

NWDSB mit 4. Platz beim RWS Shooty-Cup 2021 – Erste Finalteilnahme seit neun Jahren

rws shooty cupIn 2020 aufgrund noch Corona noch ausgefallen, fand der RWS Shooty-Cup in diesem Jahr im neuen Bundesstützpunkt in Wiesbaden statt. Die Mannschaft mit den Pistolenschützen Jasper Tiedemann und Sören Meinking (beide SV Altkloster) sowie den Gewehrschützinnen Emma Peters und Zoe Cordes (beide SV Bramstedt) belegten nach dem Vorkampf 724 Ringe und den dritten Platz. Im anschließenden Finale schossen Olympiateilnehmerin Doreen Vennekamp (Pistole) und Nationalkadersportler Benedikt Mockenhaupt (Gewehr) die Mannschaft auf den vierten Platz. Es gewann Bayern vor Brandenburg und Württemberg. Dieses war gleichzeitig die erste Finalteilnahme für den NWDSB seit dem Sieg im Jahr 2012.

Weiterlesen ...

Ligasaison 2022 Gewehr / Pistole - Nach der Pause geht es nun wieder um den Aufstieg

LVL2022 logo1

 

Landesverbandsober- und Landesverbandsliga Luftgewehr sind am vergangenen Wochenende mit ihren Wettkämpfen in die neue Saison 2022 gestartet. Wiefelstede, Idafehn, Wörpedorf und Hahn waren die  ersten Austragungsorte an denen die Schützen nach der langen Pause wieder auf den Stand gingen, um u. a. einen der begehrten Aufstiegsplätze zur 2. Bundesliga zu ergattern.   Dabei machten gerade am Anfang einige Mannschaften gar keine so schlechte Figur.

Weiterlesen ...

Umfangreiche Bauarbeiten in Bassum: Vollsperrung der Harpstedter Straße

BaustelleAuf der Strecke zwischen Bassum und Harpstedt werden sich Verkehrsteilnehmer seit 04.10.2021 auf Einschränkungen inklusive einer Vollsperrung einstellen müssen. Grund sind Bauarbeiten an der Harpstedter Straße/L 776.

Der Bereich zwischen der Straße Amtsfreiheit und dem Ortseingang Helldiek ist über ein Jahr lang für den Durchgangsverkehr gesperrt: Laut Mitteilung der Stadt Bassum voraussichtlich bis Ende November 2022. Der Verkehr zwischen Bassum und Harpstedt wird einen weiten Umweg nehmen müssen: Die Umleitung verläuft über die B 51, durch Stühren (L 340) zur Harpstedter Straße in Holzhausen.

Weitere Infos finden Sie hier

(Quelle: Kreiszeitung und Stadt Bassum)

DM München - Bei diesen zweigeteilten Deutschen Meisterschaften viele Medaillen für NW

DM Auflage 2021

 

Nach dem der erste Teil der Deutschen Meisterschaften schon recht erfolgreich für unseren Landesverband abgeschossen wurde, kam es im zweiten (viertägigen) Teil nun noch einmal dazu, dass sich Sportlerinnen und Sportler aus NW über ihre hervorragenden Leistungen und die damit verbundenen Medaillen freuen konnten. Bis es jedoch soweit war wurde regelrecht um jeden einzelnen Ring gerungen.

 

 

Weiterlesen ...

Workshop zum "Ehrenamt" mit der Führungs-Akademie des DOSB

 w334 logo dsb info

 

Unser Ehrenamt ist die Stütze unserer Schieß- und Bogensportvereine. Ohne das ehrenamtliche Engagement von tausenden Mitgliedern in den über 14.000 Vereinen des DSB, würde unserer Verband nicht bestehen können. Diese Erkenntnis ist Grund genug, dass sich der DSB in einem Ehrenamtskonzept (https://www.dsb.de/fileadmin/DSB.DE/PDF/PDF_2021/DSB_Ehrenamt_Handbuch_komplett.pdf) Gedanken über das Ehrenamt gemacht hat. Darin wird in 10 Schritten von der Suche des für die zu erledigende Aufgabe passenden Ehrenamtlichen, über die Einführung in das Amt und die Begleitung, Fortbildung und Ehrung bis zur Entlassung aus dem Amt alles beschrieben, was für einen Verein dabei hilfreich ist.

Weiterlesen ...

43. Landesjugendtag am 25.09.2021 in Bassum

Am Samstag,Geehrte den 25.09.21 hat der 43. Landesjugendtag im LLZ Bassum stattgefunden.

Die Landesjugendausschusssitzung, sowie die parallel dazu laufende Jugendsprechersitzung, sind um 9 Uhr gestartet.

Bei der Landesjugendausschusssitzung sind alle elf Bezirke vertreten gewesen und haben von ihrem letzten Sportjahr berichtet. Außerdem standen auf der Tagesordnung Themen wie die Planung des Sportjahres 2022, Ausschreibungen der Wettkämpfe, sowie diverse Termine.

Weiterlesen ...

MeinAutoAbo: Gönn´ dir das Beste mit dem KIA XCeed

800x450px KIA XCeed

Du hast Lust auf ein stilsicheres Crossover-Design mit sensationellen SUV-Komfort? Dann sichere dir jetzt den KIA XCeed. Mit dem Neuwagen-Abo von MeinAutoAbo fährst du den hochwertigen Lifestyle SUV bereits ab mtl. 349 Euro. Wie gewohnt im Rundum-Sorglos Paket. Sprich, alles bereits drin, nur tanken musst du selbst.

Sei schnell - bestelle jetzt Deinen innovativen KIA XCeed und überzeuge Dich selbst vom unschlagbaren Rundum-Service.

Weiterlesen ...

DM Auflage - Hannover und Dortmund

DM Auflage 2021

 

 

Eine Information vom Landessportleiter Volker Kächele zu den anstehenden Deutschen Meisterschaften Auflage.

Wo auf den Startkarten zwei Startzeiten angedruckt sind (s. Bild), ist die Zeit "Vorbereitung" zu ignorieren. Es reicht für den Sportler, wenn er rechtzeitig vor der Startzeit anwesend ist.

Einladungsbeispiel Auflage DM

 

DM Flinte FITASC Universaltrap Wiesbaden - Gold, Silber und Bronze für den WTC Oldenburg

DM UniversaltrapAm letzten Wochenende fand in Wiesbaden die FITASC DM "Universal-Trap" statt. Der WTC Oldenburger Münsterland e.V. konnte hier einige Medaillen für sich verbuchen. Die 2. Mannschaft, mit den Schützen Christoph Klapheck, Jürgen Hubbermann und Willi Wübbeler konnten sich gegen die übrigen 15 Mannschaften durchsetzen und gewannen Gold mit 318 Treffen in der Mannschaftswertung. Die 1. Mannschaft wurde fünfter, hatte jedoch das gleiche Ergebnis  wie der 2. Sieger (BSV Mittenwald) musste sich allerdings auf Grund der schlechteren Deckserie geschlagen geben. 3. Sieger wurde der KKSV Rüddinghausen 1 und 4. Sieger die Sportschützen Bunnen (alle 311 Treffer). In der Einzelwertung belegten in der Herrenklasse Maximilian Klapheck (108 Scheiben) den 7.Platz, Jan-Bernd Hubbermann (106 Scheiben) den 8. Platz, Jürgen Hubbermann (106 Treffer) den 9. Platz, Christoph Klapheck (106 Scheiben) den 11. Platz und Sebastian Dierken (97 Scheiben) den 18. Platz. In dieser Klasse waren insgesamt 45 Schützen gestartet. Wilfried Wübbeler (106 Scheiben) konnte sich in der Seniorenklasse nach Stechen um Platz 2-bis 5 gegen die Konkurrenz durchsetzen und wurde Silbermedaillengewinner. Josef Bussmann (85 Scheiben) errang den 3. Platz bei den Veteranen.

Weiterlesen ...

Bezirksvergleichsschießen der Damen - BSV Grafschaft Hoya gewann den Wettbewerb

10Sehr zufrieden mit der „Corona-Version“ zeigten sich die Landesdamenleiterin Renate Viebrock und ihre Stellvertreterin Insa Helms, in der das Bezirksvergleichsschießen der Damen in diesem Jahr durchgeführt werden musste. Trotz aller Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen, die die Teilnehmerinnen uneingeschränkt auf sich nahmen, war es eine gelungene und harmonische Veranstaltung. Hier, wie in den vorangegangenen sportlichen Wettkämpfen, waren sich auch die Schützenschwestern einig; man war froh sich wieder persönlich zu begegnen. Einziger Wermutstropfen blieb jedoch, dass fünf Bezirke keine Teilnehmerinnen entsendeten. Schade, da man sich seitens der Sportleitung und gerade bei den Damen immer viel Mühe gibt. Aufruf also an dieser Stelle: Nächstes Mal dabei sein!

Weiterlesen ...

DM München - Trotz Corona großes NWDSB-Betreuerteam im Einsatz

Team Muenchen 2021Trotz der insgesamt großen Einschränkungen war auch in diesem Jahr bei der DM in München ein ordentliches Betreuerteam des NWDSB vor Ort. Leider durfte in diesem Jahr die Betreuung nicht wie gewohnt im Zelt stattfinden. Jedem Landesverband wurde nur ein Container genehmigt. Die Bereitstellung von Verpflegung war verboten. Ein Möglichkeit haben wir aber trotzdem gefunden.

Die übrigen Aufgaben wie die Betreuung der Schützen durch unsere Trainer, die Unterstützung des DSB mit ausgebildeten Kampfrichtern, die Mitarbeit im ServicePoint des DSB und nicht zuletzt die Geschäftsstelle und Vertretung des Präsidiums wurden trotzdem erledigt.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.