Shooty-Cup 2020 - Landesentscheid

1ddb9a7c 07b9 4996 a532 c0e78daebc3cAm Samstag, dem 07. März 2020, fand im Landesleistungszentrum der Shooty-Cup-Landesentscheid des Nordwestdeutschen Schützenbundes statt. Zahlreiche Nachwuchsschützen, die sich auf den vorgelagerten Kreis- und Bezirksentscheiden qualifiziert hatten, reisten dafür mit ihren Eltern und Betreuern nach Bassum, um die erhoffte Qualifikation für den Bundesentscheid zu erzielen. Bei den Wettkämpfen gab es für die Zuschauer viele starke Ergebnisse zu sehen.

Weiterlesen ...

Komplettabsage der Landesverbandsmeisterschaften

Wappen NWDSB 500x668

Das Präsidium des NWDSB hat heute in einer Telefonkonferenz mit großem Bedauern entschieden,

- die Landesverbandsmeisterschaften komplett abzusagen

- alle Wettkämpfe des Landesverbandes vorerst auszusetzen

- bis auf weiteres, alle Kadertrainings abzusagen

Hier finden Sie eine Information unseres Landessportleiters dazu.

 

Soforthilfen für Kleinstunternehmen und Soloselbstständige

 w334 logo dsb infoAm 27. März hat der Bundesrat in seiner 988. Sitzung die Soforthilfen für Kleinstunternehmer und Soloselbständige beschlossen, welche aller Voraussicht nach Anfang nächste Woche in Kraft treten werden. Dieses Soforthilfepaket hat ein Gesamtvolumen von derzeit 50 Mrd. €. Der Bund hat Leitplanken für dieses Paket aufgestellt, und in den Ländern werden nun unter hohem Tempo die Durchführungsbestimmungen erarbeitet.

Weiterlesen ...

Waffenrechtliches Bedürfnis in Zeiten von Corona

 w334 logo dsb infoInfolge der Coronavirus-Pandemie und der vorübergehenden Schließung der Sportstätten und Schießstände ist u.a. auch die schießsportliche Tätigkeit eingeschränkt. Schießstände sind geschlossen und Vereinszusammenkünfte sind untersagt. Deshalb können die Sportschützen derzeit ihren Sport nicht ausüben. Viele Mitglieder machen sich daher Sorgen um ihr waffenrechtliches Bedürfnis, welches Sie eigentlich mit regelmäßigen Schießnachweisen belegen müssten. Weitere Info unter diesem Link.

Absagen und Schließungen wegen Coronavirus

Wappen NWDSB 500x668Liebe Schützenschwestern und liebe Schützenbrüder

Aufgrund der aktuellen Situation hat das Präsidium des NWDSB nachfolgende Maßnahmen beschlossen, die geeignet sind, die Ausbreitung des Virus Corona SARS-CoV-2 (Coronavirus) zu verlangsamen und einzudämmen. Diese dienen dem Schutz aller Schützenschwestern und Schützenbrüder einschließlich aller Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle.

Weiterlesen ...

DSB: DSB-Präsidium sagt alle nationalen Wettkämpfe 2020 ab

 w334 logo dsb infoDie Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie haben das Präsidium des Deutschen Schützenbundes zu einer drastischen, aber konsequenten Maßnahme veranlasst: Alle Deutschen Meisterschaften und weitere sportliche Veranstaltungen des DSB auf Bundesebene für das Jahr 2020, u.a. das Bundeskönigs- und Bundesjugendkönigsschießen, werden aufgrund des Coronavirus abgesagt. Weitere Infos unter diesem Link.

News zu den Landesverbandsmeisterschaften 2020

NWDSB 2020 Aufkleber HPZu unseren Landesverbandsmeisterschaften wurden HIER folgende neue bzw. geänderte Informationen veröffentlicht:

- Rahmenpläne für die 25m sowie 50m Pistolen-Wettbewerbe.

- Rahmenplan Freihandwochenende geändert: Die Schusszahlen bei folgenden Wettbewerben für Körperbehinderte wurden auf 60 Schuss geändert (vorher 40 Schuss):  1.10.90 + 1.10.92 + 2.10.92. Dadurch veränderte Startzeiten dieser Wettbewerbe.

DM Bogen Hof abgesagt

 w334 logo dsb infoDie Deutsche Meisterschaft Bogen Halle in Hof an diesem Wochenende (13.-15. März) muss kurzfristig abgesagt werden. Das Landratsamt Hof hat heute Vormittag nach einer Sitzung seines Krisenstabs unter Beteiligung der öffentlichen Behörden die Durchführung der Deutschen Meisterschaft in der Freiheitshalle in Hof aufgrund des Coronavirus untersagt. Weitere Informationen unter diesem Link.

Stellungnahme des Deutschen Schützenbundes zur Coronavirus-Epidemie

 w334 logo dsb infoDer Deutsche Schützenbund beobachtet die Situation im Zusammenhang mit der Coronavirus-Epidemie sehr aufmerksam und steht im ständigen Austausch mit dem Deutschen Olympischen Sportbund und dem Robert Koch Institut. Aktuelle Informationen und weitere Hinweise sind unter anderem verfügbar über die Webseiten des Robert Koch Instituts (www.rki.de) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (www.bzga.de).

Weiterlesen ...

Blasrohrschießen – Das ist neu im NWDSB

BlasrohrschießenBlasrohschießen! Diese recht junge Sportart hat bereits in den Landesverbänden Bayern und Hessen einen großen Zuspruch erfahren. Vor allem der Bayerische Sportschützenbund (BSSB) fördert intensiv die Verbreitung dieser  neuen Schießdisziplin. Ähnlich wie im Bogensport gibt es auch beim Blasrohrschießen zwei verschiedene Arten von Wettkämpfen: 3D-Wettkämpfe und Scheibenwettkämpfe. In Deutschland nutzen rund 150 Blasrohrschützen regelmäßig die Gelegenheit zu Wettkämpfen. Beim 1. Krüger-Weltcup 2019 in München waren rund 170 Teilnehmer am Start. Bei der im Mai 2020 im rheinischen Hattgenstein ausgetragenen 3D-Europameisterschaft wird ein ähnlich großes Teilnehmerfeld erwartet.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.