DM Auflage in Hannover – 1 x Gold 3 x Silber – Christa Ramke (Moorriemer SV) die „Königin“ von Hannover – Doris Kegel (SV Sandbostel) sorgt am Schlusstag für einen tollen Abschluss

Deutsche Meisterschaft 2015 021Der erste Wettkampftag war für die Auflageschützen mit dem Zielfernrohr über 50 m der erste Einsatz. Riesig groß, wie immer die Starterzahlen in den einzelnen Wettbewerben. Christa Ramke vom Moorriemer SV dürfte die erfolgreichste Schützin der DM in Hannover sein. 2 x Silber und 1 x Gold zudem eine tolle Platzierung im KK Wettbewerb sind wohl nicht zu überbieten.


Sie war schon mehrfach erfolgreich bei Deutschen Meisterschaften als Auflageschützin sowohl mit dem Luftgewehr wie auch mit dem KK. Jedoch im Wettbewerb KK Auflage 50 m Zielfernrohr war das eine Premiere. Mit 294 Ringen hat sie sich diesen Erfolg erarbeitet. Mit Blick auf die Innenzehner ( 16) und dem Ergebnis mit Zehntelwertung (307,9) war sie die absolut beste Schützin der 3 Medaillengewinnerinnen. Da wird sie vielleicht den einen Ring etwas nachtrauern, jedoch wenn man die Silbermedaille hat, kann man das leicht verschmerzen. Zu dem Medaillengewinn konnte man zudem gute Platzierungen erzielten. Die SSG Bramsche holte sich in der Besetzung Franz-Josef Lamping, Gregor Vögeling und Karl-Heinz Kotte Platz 6 bei den Senioren A mit 875 Ringen und da war man eben nur einen Ring hinter dem Bronzemedaillengewinner. So eng geht es zu in den einzelnen Klassen. Bei den Seniorinnen A holte sich Anke Hohnholt vom SV Hatten Platz 9 mit 294 Ringen. Wiederum eine tolle Platzierung für die bekannte und erfolgreiche Schützin. Ein toller Auftakt für unsere Schützen und das könnte doch die anderen Teilnehmern an den beiden folgenden Tagen richtig motivieren.
Am zweiten Tag war das eine tolle Fortsetzung der Leistungen vom ersten Tag. Die Teilnehmer ermittelten die Meister in den Wettbewerbern KK ZF 50 m bei den Senioren A und 100 m ZF in allen Klassen. Es war dann auch in etwa die Demonstration der Stärke einer Christa Ramke vom Moorriemer SV für unseren Verband. Bei den Senioren B verfehlte sie kein mal die 10 und sicherte sich mit 300 Ringen – sie musste auch nicht in ein Stechen oder Finale – den Titel der Deutschen Meisterin. Auch im Team des Moorriemer SV war Christa die Topfrau und führte ihr Team mit ihrem Mann Helmut (296 Ringe) und Gerold Diers (298 Ringe) zum Gewinn der Silbermedaille. Bei 694 Ringen hatte man nur einen Ring Rückstand zum Deutschen Meister aus Altenwied, war aber ringgleich mit dem Dritten. Daran sieht man, wie eng das immer ist bei den Deutschen. Für Helmut und Gerold waren es die ersten Medaillengewinne bei Deutschen Meisterschaften gewesen sein. Endlich lief mal alles so toll wie bei den vielen Gewinnen der Landesmeisterstitel.
Am letzten Tag dieser tollen Veranstaltung waren die Stände fest in der Hand der LP Schützen und der KK Auflage Schützen.

IMG 6714Nun hatten wir am dritten Tag der DM in Hannover wiederum einen Medaillengewinn zu feiern. Diese Medaille errang Doris Kegel vom SV Sandbostel. Bei den Seniorinnen B LP Auflage erzielte sie 284 Ringe. Dass sie eine gute Pistolenschützin schon immer war, hat sie schon als Schützin oft bewiesen. Hier unterstrich sie, daß sie davon nichts verlernt hat. Nach den ersten Serien von 96 und 98 Ringen lag sie auf Goldkurs. Aber eine klar gewonnene Silbermedaille wird sie darüber hinwegbringen. Herzlichen Glückwunsch!! Knapp an der Medaille vorbei ging es für Alfred Speyrer vom Wilhelmshavener SV bei 292 Ringen LP Auflage Senioren A, wo eben auch nur ein Ring fehlte zum Stockerl.
In den Wettbewerben KK Auflage waren es die Damen, die Platzierungen unter den Top Zehn erreichten. Anke Hohnholt vom SV Hatten war auch bei den Senioren A in Medaillennähe, wo auch nur ein Ring fehlte. Am Ende war es dann Platz 8. Die Topplatzierungen, erreichen mit Platz 5 bei den Seniorinnen B Christa Ramke vom Moorriemer SV mit 291 Ringe und Adelgrund Elvers vom SV Oldendorf (Luhe) bei den Seniorinnen C mit 290 Ringen. Für beide war der Abstand zum Bronzerang jeweils nur 1 Ring.
Auf die Damen im NW ist scheinbar immer Verlass. So konnten unsere Teilnehmer die Bilanz des letzten Jahres doch kräftig aufpolieren (von 1 auf 4Medaillen)

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.