Corona - Stand der Landesverordnungen zum Sport

 w334 logo dsb infoAlle sehnen sich nach der Wiederaufnahme ihres Hobbys, wollen wieder auf Bogensportanlagen und in die Schützenhäuser. Doch es bleibt ein Geduldsspiel. Wie die Verordnungen der einzelnen Bundesländer zum Thema Sport aussehen, zeigt die Übersicht (Anhang), die der Deutsche Olympische Sportbund erstellt hat. Die avisierten Öffnungs-Schritte (siehe Bild) hatte der DSB bereits Anfang März veröffentlicht, nun gibt es auch die Übersicht der Landesverordnungen. Hierbei wird deutlich, dass es regionale Unterschiede gibt: So ist beispielsweise in Berlin ab vergangener Woche für Kinder bis 12 Jahre das Training in Gruppen bis 20 Personen gestattet. In Sachsen-Anhalt dagegen gilt dies für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre. Im Bund-Länder-Beschluss war von einer Privilegierung von Kindern bis 14 Jahre die Rede. Deswegen appelliert der DSB an alle Mitglieder, sich vorab über die aktuellen Landesverordnungen zu informieren, um nicht unwissentlich Fehler zu begehen.    Gesamter Artikel unter diesem Link.       Quelle: DSB

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.