LVM 2016 Jugend und Schüler

K1024 DSCI0268

Am vergangenen Wochenende, vom 03. bis zum 05. Juni 2016, fanden im Landesleistungszentrum die alljährlichen Landesverbandsmeisterschaften der Schüler und Jugendlichen im Luftdruck- sowie Lichtpunktschießen statt. Bei strahlender Sonne machten sich die Nachwuchssportler aus dem gesamten Verbandgebiet auf den Weg nach Bassum, um nach Titeln, Medaillen und die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften zu streben.

Weiterlesen ...

Weeconomy - Neuer Partner des NWDSB

WeeconomyZahlreiche Studien beweisen es! Der Trend hin zum Online-Einkauf steigt Jahr für Jahr im fast zweistelligen Prozentbereich. Um bequem im Internet einkaufen zu können, kann neben dem Heim-PC auch das Smartphone verwendet werden. Eine steigende Anzahl Mitgliedern verwendet das Smartphone auch zur schießsportlichen Organisation, wie Terminverwaltung, Mitgliederinformation via WhatsApp und andere Vorteile.

Weiterlesen ...

ISCH 2016 – Junioren Rene Wempen und Alexander Meinking überzeugen mit Finalteilnahme

ISCH 2016 IEine kleine Gewehrdelegation nahm in der vergangenen Woche  teils für den SBN (Wempen, A.Meinking, A.Budde), teils für den NWDSB (Tüchter, Wilcke) am 10. ISCH in Hannover teil. Besonders unsere zwei Junioren Rene Wempen und Alexander Meinking zeigten sich –für den SBN startend - hervorragend aufgelegt. In den beiden olympischen KK Disziplinen 3x40 Schuß und 60 Schuß liegend schafften sie mit tollen Resultaten den Sprung in beide Finals.

Weiterlesen ...

Landesverbandsklasse Finale – SV Schwarme gewinnt Mannschaftswertung KK Liegend - Anika Budde vom SV Middels beste im KK 3 x 20 Wettbewerb

VK I P1030568Zum Abschluß des Wettbewerbes traf man sich auf dem Schützenstand des SV Stoppelmarkt. Insgesamt gab es keine großen Veränderungen an der Spitze des jeweiligen Wettbewerbes. Eins stellten alle, einschließlich Ligaleiter Manfred Jankowski fest: Wär gut wenn im nächsten Jahr dann beide Wettbewerbe mit voller Stärke besetzt werden könnte.

Weiterlesen ...

Söhnke Jabusch gewinnt Bronze im Target Sprint, alle NW Kaderathleten erreichen Finale im ISSF WC München, Matthies und Jabusch zum DSB Kader

Söhnke Jabusch verlässt nach 5 Treffern den StandGerademal sechs Sekunden fehlten Söhnke Jabusch von den Oldenburger Schützen zu seinem zweiten Weltcupsieg beim Target Sprint im Rahmen des ISSF World Cup in München. Drei Wochen nach seinem Sieg in Suhl lief der 15jährige auf einen nie erwarteten dritten Platz, war doch die Konkurrenz diesmal drei bis fünf Jahre älter als der Oldenburger. In Suhl, wo er im Vorjahr bereits Zweiter geworden war, war er noch gegen Gleichaltrige an den Start gegangen, hier hatte ihn der Bundestrainer zusammen mit Landeskaderkollegen Niklas Matthies (KKSV Wendisch-Evern) zum Start in der Junioren Klasse nominiert.

Weiterlesen ...

Nordland – Cup – NW Damen am Ziel – Endlich den Cup in den Händen

Es war doch schon faNordland Cup 2016 P1030538st eine „Ewigkeit“ her, dass man den Cup gewinnen konnte. Vor 15 Jahren waren die Damen des NWDSB als Sieger notiert. Vor Jahren war es ein Wettkampf zwischen den 4 Norddeutschen Verbänden und Schweden, was aber im Laufe der Zeit so richtig abbröckelte. Nun ist es ein Vergleichskampf zwischen den Schweden und dem NWDSB. Aber auch gut, dass man derartiges immer am Leben hält. Das Team der Schwedinnen hatte in den letzten Jahren mal sehr klar, aber auch mal ganz knapp gewonnen. In Bassum konnte das von Horst Meyer benannte Team mit Martina Schwenker, Alexandra Rolfes, Rita Müller und Petra Beeken endlich den erhofften Sieg – und das sogar klar mit 5427 zu 5349 Ringen – einfahren.

Weiterlesen ...

Das Heide Park Resort unterstützt das Ehrenamt

Heidepark logoAm Ehrenamts-Wochenende für 20,-- statt 46,-- Euro in den Heide Park

Alltagshelden aufgepasst: Das Heide Park Resort und die SportEhrenamtsCard Niedersachsen sagen anlässlich der 12. Woche des bürgerschaftlichen Engagements am 24. und 25. September 2016 allen Ehrenamtlern "Danke".

Die über 50 Attraktionen und Shows in Norddeutschlands größtem Freizeitpark- und Kurzreise-Abenteuer, darunter Europas schnellste und höchste Holzachterbahn Colossos und Deutschlands einziger Wing Coaster Flug der Dämonen, bieten erlebnisreiche Herausforderungen für Groß und Klein.

Weiterlesen ...

Sonderinformation Public Viewing

Logo Fuehrungs AkademieDie Fußball-EM 2016 in Frankreich vom 10. Juni - 10. Juli wird wieder zahlreiche Veranstaltungen in Deutschland mit sich bringen, bei denen Fans sich vor den Bildschirmen versammeln, um gemeinsam den erhofften Siegen entgegen zu fiebern. Solche Veranstaltungen finden überall statt, sei es auf öffentlichen Plätzen, in Gaststätten und Biergärten, aber auch bei Vereinen. Dabei geht es auch um ein durchaus lukratives Geschäft.

Weiterlesen ...

Marco Thies vom SV Schwarme übernimmt Amt als Referent Breitensport

Marco Thies P1030150 Es gibt eben doch noch Personen, die auf Verbandsebene mitarbeiten wollen. Bereits beim Schützentag in Cuxhaven hatte er signalisiert, dass er das Amt des Referenten Breitensport wohl übernehmen würde. Auf der gestrigen Präsidiumssitzung wurde er mit einstimmigen Votum kommissarisch in dieses Amt eingesetzt. Die endgültige Wahl wird dann auf der nächsten Gesamtpräsidiumssitzung erfolgen müssen. Heinz Otten, der diese Aufgaben zusätzlich wahrgenommen hatte, unterrichtete ihn, was denn so die Aufgaben in dem Bereich sind. NW Präsident Jonny Otten bedankte sich bei Marco für die Bereitschaft. im Verband mitzuarbeiten. Er wünschte ihm viel Freude.

Weiterlesen ...

Weltcup in Stettin – Elke Seeliger erreicht mit Platz 5 Top Platzierung

Beim IPC Weltcup in der polnischen Hafenstadt Stettin nahmen eine Reihe von Spitzenschützen des Behindertensportverbands teil. Unter Ihnen auch EElke Seeliger WC 66411lke Seeliger. Sie konnte auch hier wiederum überzeugen

Natascha Hiltrop konnte im Stehendschießen mit dem Luftgewehr glänzen. Mit 161,6 Ringen (Vorkampf 405,7) erreichte sie im Finale den hervorragenden vierten Platz, dicht gefolgt von Elke Seeliger (Etzhorn) auf Rang fünf, die mit 141,3 Zählern (Vorkampf 405,2) ebenfalls eine Top-Leistung erzielte. Auf dem obersten Siegerpodest stand wieder einmal die slowakische Ausnahmeathletin Veronika Vadovicova, die mit 206,8 Ringen (Vorkampf 414,8) überlegen gewann.

Weiterlesen ...

WM-Aufgebot Vorderlader für Ungarn im August nun komplett – Dirk Willms ist dabei

Dirk Wilms Vorderlader Nachdem in diesem Jahr die Rangliste der Vorderladerschützen für die Qualifikation zur Weltmeisterschaft in Ungarn (13. bis 20. August 2016) zweigeteilt werden musste, stehen nun auch die Teilnehmer in den Flintenwettbewerben fest. Am vergangenen Wochenende wurden diese auf den Anlagen der SG Pforzheim ermittelt.

So konnte bereits in der ersten Hälfte des Turniers der Routinier Franz Lotspeich (Archivfoto) mit 86 Treffern einen klaren Sieg mit der Steinschlossflinte landen. Zweiter wurde Dirk Willms mit 82 Treffern vor Alfred Bloem mit 79 Treffern.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.