II. Bundesliga Nord LG 1. WK Tag – Aufsteiger SV Stoppelmarkt kann einen Sieg erringen – Schwere Saison für NW Teams.

LG II BL SV Stoppelmarkt II JD600197Gleich 4 Teams aus unserm Verband sind hier in der Serie 2017 dabei. Da kann jedes Team sich ausrechnen, das es sehr schwer werden wird in der nun vor ihnen liegenden Serie. Das zeigte sich gleich am ersten Wettkampftag. Der SV Ladekop und der SV Burweg gingen leer aus und die SGi Steinkirchen, am längsten in dieser Liga, konnte mit dem Aufsteiger punkten.

Weiterlesen ...

Verbandsoberliga LG 1. WK Tag – Zweiklassengesellschaft in beiden Gruppen – 7 Teams ohne Punktverlust

LG LathenDas war ein guter Auftakt in der Liga. Viele Topergebnisse und spannende Wettkämpfe. In der Gruppe A konnten gleich 4 Teams ihre Wettkämpfe gewinnen, in der Gruppe B waren es 3 Mannschaften. Das wird dann in den nächsten Durchgängen mit Sicherheit spannende Begegnungen geben, denn kein Team wird sich gleich geschlagen geben. Das absolut besten Ergebnis erzielten mit 396 Ringen Linda Evering vom SC Anschütz Lathen und Eyleen Heuwinkel (392)von den SpSCH Bremen und rene Wewmpen vom SV Wiefelstede mit 391 Ringen.

Weiterlesen ...

Bundesliga LP 1. WK Tag – SV Bassum 1848 startet mit Sieg und Niederlage, SV Schirumer Leegmoor ohne Punktgewinn

LP BL Sebastian WollenhauptOberstes Ziel beider Teams aus dem NWDSB wird der Klassenerhalt sein, Ganz oben wird man wohl nicht mitmischen können, dafür sind die Teams dort zu gut besetzt. Beide Teams mußten in Sülfeld antreten und hatten gleich richtig absolute Topteams vor der „Brust“.

Für den SV Bassum 1848 ging es gegen den mehrfachen Deutschen Meister Berlin. Man konnte mit 3:2 den Sieg einfahren und das war vielleicht eine kleine Überraschung. .Artur Gevorgjan und Sebastian Wollenhaupt (Foto) (wenn auch im Stechschuß) und Denis Rother holten die Punkte für das Jens Voß Team. Martina Schwenker mußte sich nur mit 2 Ringen geschlagen geben. Aber was hier zählte war der erste Punktgewinn.

Weiterlesen ...

Verbandsliga LP 1. WK Tag – SV Bassum 1848 II, SV Stoppelmarkt und Neuling SV Ocholt-Howiek starten mit 2 Siegen

LP Denis RotherSyke und Anderlingen waren die ersten beiden Gastgeber bei Start in die neue Liga Saison. Leider nur noch eine Staffel auf Verbandsebene und die Staffel darunter ist auch noch weggefallen. Den besten Start konnten die drei o. gen Teams erringen und somit führen sie ungeschlagen die Tabelle an.

Gastgeber Anderlingen konnte mit dem jungen Team den Heimvorteil nicht nutzen und beide Male die sogen. Höchststrafe hinnehmen. Hier eben überragend die Reserve des Bundesligisten aus Bassum mit 2 Siegen. Im Team stand auch Denis Rother (Foto) – schon oftmals in der BL im Einsatz - mit 376 und 384 Ringen. Die anderen Teams konnten zumindest jeweils einen Sieg nach Hause fahren.

Weiterlesen ...

Aufstiegswettkampf LVL Luftgewehr - SV Wiefelstede, SV Neuenlandermoor, SV Eiche Idafehn, SV Ladekop II und SSG Lähden im Oberhaus

SV Neuenlandermoor IMG 7210Gleich 9 Teams bewarben sich um die freien Plätze in der Liga. Da alle Teams in der II- BL den Klassenerhalt geschafft hatten und der SV Stoppelmarkt zudem noch den Aufstieg schaffte, waren 5 Plätze zu vergeben. Unter den Bewerbern auch die beiden Relegationsteilnehmer SV Wiefelstede und SV „Eiche“ Idafehn. Der SV Neuenlandermoor wollte zudem das „Unglück“ –Abstieg wieder wettmachen und strebte des Wiederaufstieg an. Es wurden viele hervorragende Ergebnisse erzielt.

Weiterlesen ...

Aufstiegswettkampf LVL Luftpistole - SV Ocholt-Howiek, SV Stoppelmarkt und SV Riede schaffen den Aufstieg

Diminik KuckNur 7 Teams bewarben sich um die drei freien Plätze in der Landesverbandsliga. Durch die Aufstiege des SV Kutenholz und SV Haendorf waren eben so viel Plätze zu vergeben. Dabei war der BOL Meister des Oldenburger Schützenbundes das klar dominierende Team an diesem Tag. Nach 2 Wettkämpfen bei reiner Ringwertung hatten Dominik Kuck (Foto) Matthias Siems, Doris Mittwollen, Falke und Detlef Otten das Ziel mit 3640 Ringen erreicht.

Weiterlesen ...

Aufstiegswettkampf Pistole zur 2. Bundesliga – SV Kutenholz und SV Haendorf steigen auf - SV Assel weiterhin in der Liga

SV Kutenholz A u f s t i e gDas war ein mehr als ein erfolgreicher Wettkampf für die Vereine des Verbandes. Beim Aufstiegswettkampf zur 2. Bundesliga waren gleich 3 Teams am Start. Landesmeister SV Kutenholz, Vizemeister SV Haendorf und der SV Assel als Relegationsteilnehmer. Alle 3 Teams haben das Ziel erreicht und werden in der kommenden Serie dort oben mitmischen.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.