2. Bundesliga LP Gruppe Nord 2 WKT – Neuling SV Assel holt ersten Sieg – Schirumer Leegmoor und Bremerhaven mit ausgeglichenem Punktkonto

II BL LP SV Schirumer Leegmoor DSCN2736Im zweiten Durchgang gelang dem Aufsteiger SV Assel der erste Sieg. Im ersten Einsatz ging es gegen den PC Rendsburg, der ebenfalls in Durchgang eins nicht gesiegt hatte. Es war knapp, aber am Ende zählt der Sieg und morgen redet keiner mehr drüber. Für diesen wichtigen Sieg waren Jaqueline Schnoor, Jan Steffens und Gabriele Stelling, die ihre Partien gewannen, verantwortlich somit für den Sieg sorgten. In der zweiten Partie an diesem Tage hatte man gegen den Tabellenführer SV Groß und Kleinkaliber bei der 0:5 Niederlage keine Chance. Durch den ersten Sieg hat man sich auf Platz 6 vorgearbeitet.

Weiterlesen ...

Finale des Schüler-Cups 2015 im LLZ Bassum

IMG 4974Am vergangenen Sonntag, dem 15.11.2015, fand im Landesleistungszentrum des NWDSB in Bassum der dritte und letzte Wettkampf zum Schüler-Cup 2015 statt. Bei dem Schüler-Cup, der gleichzeitig auch Sichtungswettkampf für die Neubesetzung des Landeskaders ist, können die Schüler mit dem Luftgewehr in den Disziplinen Freihand (20 Schuss), Dreistellungskampf (3×20 Schuss) und Liegend (30 Schuss), sowie mit der Luftpistole (20 Schuss) an den Start gehen.

Weiterlesen ...

Große Auszeichnung für die NWAW – Sportpreis der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung.

NWA Bild 1Auf dem vierten Forum SportBewegung Niedersachsen “Jugend von heute. Ehrenamt von morgen.” erhielt die Nord-West Allianz Wurfscheibe den Sportpreis der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung.
Auf der Veranstaltung waren über 250 Vertreter aus Sportverbänden, Vereinen, Politik, Ehrenämtern und Presse geladen. Nach diversen interessanten Vorträgen und Diskussionen kam es zur Sportpreisverleihung, die zudem mit einem Preisgeld von 1.000 € dotiert ist. Die Nord-West Allianz Wurfscheibe wurde im Vorfeld nominiert und war mit den Vertretern Thorsten Hapke und Eike Stöver vor Ort anwesend.

Weiterlesen ...

Bogen II. Bundesliga Nord – BC Hagen a. T.W. startet mit 5:9 Punkten und Platz 5.

Bogenscheibe Halle IMG 3994Beim ersten Durchgang der II. Bundesliga Bogen in Berlin startete unser Vertreter nicht unzufrieden Man muß dort als Neuling doch wohl erst die „Luft“ schnuppern, um dort mitzumischen. In der ersten Partie gegen den Blankenfelder BS holte man eine Unentschieden. Das war ein Start, der Mut machen konnte. Die anschließende Partie gegen den SV Zierenberg, der erster Tabellenführung nach dem Durchgang ist, ging verloren. Es folgten dann ein 6:4 gegen den TuS GW Hollen und ein 7:3 gegen den Rheydter TV.

Weiterlesen ...

Bogen Regionalliga Nord – 3 Teams aus NW dabei – SV Tarmstedt auf Platz 2

RL Nord SSV Tarmstedt1Die erste Begegnung in der Regionalliga Nord in der Halle des TV Jahn Walsrode statt. Gleich 3 Mannschaften – SSV Tarmstedt, SV Bassum 1848 und Neuling SV Deutsch Evern – nehmen hier teil und werden versuchen, doch den Weg nach Oben in die II. BL zu finden. Dies gilt als erstes für den SSV Tarmstedt (FOTO) , der im letzten Jahr erste am Schlußtag den fast sicheren Platz 1 an die Kollegen aus Hagen abgeben mußte. Durch berufsbedingtem Ausfall von Mannschaftsführer Manfred Kossens und studienbedingtem Abgang von Hendric Schüttenberg rückten Norbert Moderow und Thomas Pirch in die Erstvertretung des SSV.

Weiterlesen ...

Bogen Landesliga Ost 1. WK Tag – Neuling TV Spaden erobert die Tabellenführung

Landesliga Ost SSV Tarmstedt IIIIn Tarmstedt gingen die Teilnehmer der Liga Ost erstmals in der Saison an die Startlinie. Überraschend wohl, daß der Neuling Spaden alle Wettkämpfe gewann und erster Tabellenführer ist und das mit reiner Weste. Man hat gegen das bekannte Team des SV Adolphsdorf 4 Ringe Vorsprung und dann folgt der Vizemeister aus dem Vorjahr – TuS Zeven – mit 6 Minuspunkten.

Weiterlesen ...

Bogen Landesverb. Liga 1. WK Tag – Petersfehn und Hastrup führen die Tabellen an – Große Beliebtheit für die Bogen Ligen

SV Tarmstedt II1Zuerst eine Anmerkung von Bogen Landesreferent Axel Heemann: Der erste Wettkampftag der Bogenligen der neuen Saison ist beendet.
Die Ligen erfreuen sich großer Beliebtheit und wir müssen immer wieder eine Qualifikation durchführen damit wir genau auf 8 Mannschaften pro Liga kommen. Für die neue Saison hatten sich neue Mannschaften beworben sich und mit Erfolg in der Liga etabliert.

Weiterlesen ...

Landesverbandsliga LG 2. WK Tag – 3 Teams behalten reine Weste – Eyleen Heuwinkel (SpSch Bremen) setzt Bestmarke mit 397 Ringen

VL Eyleen HeuwinkelDas war eine Fortsetzung des guten Auftaktes in der Liga. Es gab spannende Wettkämpfe mit einfach mehr als guten Ergebnissen und bei 2 Entscheidungen im Stechschuss ging es aber nicht um den Gesamtsieg. Waren am ersten Tag noch 4 Teams ohne Niederlage, konnten bis auf den SV Leuchtenburg die anderen Teams mit weiteren Siegen überzeugen. Es gab 6 Einzelergebnisse von 390 und mehr Ringen. Alles überragend natürlich die 397 Ringe von Eyleen Heuwinkel (Foto) Das zeigt die gute Form der Teilnehmer in der Liga.

Weiterlesen ...

Verbandsoberliga LP 2. WK Tag – SV Kutenholz bestimmt das Geschehen an der Spitze – SV Haendorf von 7 auf 4

VOL LP KutenholzAm ersten Wettkampftag war neben dem SV Kutenholz (Foto) auch der SV Bassum 1848 noch ohne Punktverlust, jetzt ist man ganz alleine Vorne. Man untermauerte das mit einem klaren Sieg gegen den Gastgeber SV Stoppelmarkt mit 5:0 wo man in allen Partien doch recht klar dominierte. Auch in Durchgang 2 gegen den Verfolger aus Bassum, die zuvor schon gegen den SV Haendorf nicht an die guten Leistungen vom ersten Durchgang anschließen konnte, zwar knapp mit 3:2 , jedoch in den siegbringenden Duellen waren Sven Delventhal, Sönke Borchers und Jans Peper sichere Punktsieger und bewahrten das Team die weiße Weste.

Weiterlesen ...

Verbandsliga LP 2. WK Tag – SSG Syke alleine mit weißer Weste

LogoLiga2016Das war ein richtig interessanter Wettkampftag in der Liga, denn von den 3 verlustpunktfreien Teams blieb nur die SSG Syke übrig. Der SV Riede unterlag dem neuen Tabellenführer SSG Syke mit 2:3 und hatte in den Duellen, wo der Sieger die Punkte zum Gewinn des Matches holte keine Chance.
Auch die SGi Schüttorf bekam zu spüren, wie es ist, eine Niederlage zu erleiden. Bei der 4 : 1 Niederlage gegen die am ersten Tag nicht erfolgreiche SSG Bramgau, konnte lediglich Nils Martes den Ehrenpunkt holen. Beim Sieger waren Jürgen Westerfeld, Anette Teckemeyer, Hartmut Mai und Ulrich Menke die Strahlemänner.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.